Norma­lität im Chaos — Stefan Hoffmeister

Wir befinden uns in einer Zeit, wo scheinbar alles seine Ordnung verliert. Wo Ordnung ausein­an­der­bricht. Wo Chaos ist. Der Kinder­garten schließt. Die Schule schließt. Deine Kinder verlieren ihren normalen Alltags­trott. Gerade als Eltern ist es wichtig, dass wir unseren Kindern Ordnung geben. Dass wir unseren Kindern einen geregelten Tages­ablauf einrichten. Ich habe diese Tage auf Facebook etwas super Ermuti­gendes gesehen. Da hat eine Mama den Tages­ablauf für ihre Kinder auf einen großen Papier­karton geschrieben. Da stand: „Gemein­sames Frühstück, gemeinsame Andacht, Lernzeit, Pausen, Mittag­essen, Hausauf­gaben.“ Und das ist das, wozu ich dich ermutige. Versuche deinen Kindern einen geregelten Tages­ablauf einzu­richten. Sie sollen nicht das Gefühl haben, dass totale Ferien sind. Sondern, dass immer noch Alltag ist. Dass immer noch Schulzeit und Kinder­garten ist. Das heißt, kleide sie an. Mach sie fertig, wie wenn es nach draußen geht. Damit sie spüren, es gibt einen Unter­schied zwischen Wochenende und Alltag.

Gerade wir als Christen haben die Möglichkeit, mit unseren Kindern auch Rituale und gemein­sames Gebet, gemein­sames geist­liches Leben zu leben. Auch wenn momentan nicht die Möglichkeit besteht in die Kirche oder in die Gemeinde zu gehen. Deswegen nimm dir zum Beispiel Zeit und bete mit ihnen vor oder nach dem Essen oder nutze die Zeit für eine Abend­an­dacht. Wir in meiner Familie, ich habe zwei Kinder mit 2 und 4 Jahren, wir beten mit ihnen immer, bevor wir sie ins Bett legen. Wir fragen sie zum Beispiel: „Was war heute toll? Sag uns zwei, drei Sachen wofür wir an diesem Tag Gott danken können.“ Das hebt einfach auch nochmal ihren Blick in Dankbarkeit zu Gott. Ermutigen will ich dich noch mit einem Lied, das ich mir momentan immer wieder anhöre. Darin heißt es: „Auch wenn ich nichts spüre, du bist am Wirken. Auch wenn ich mich nicht danach fühle, du bist am Wirken Gott.“ Wenn es dir selber schlecht geht momentan. Sei durch dieses Lied ermutigt. Sei ermutigt, weil Gott am Wirken ist. Er wirkt auch in dieser Zeit an und in deinen Kindern. Sie spüren, dass Gott da ist und sie werden zu ihm hinge­zogen. Sei ermutigt.

Hier gibts den Input als Kurzvideo:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

🎉 Verpasse nicht unseren nächsten Online Gottes­dienst am Sonntag um 10:00 Uhr! https://xhope.church/live/ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀🔥 Mit XHOPE Daily Vision bekommst du ab jetzt jeden Tag neue Ermutigung und Erfri­schung! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀🙌🏻 Du hast Fragen oder Gebets­an­liegen! Schreib uns hier oder unter info@xhope.de, wir helfen dir gerne weiter und beten für dich! Natürlich kannst du uns auch anrufen unter 08142 / 3056080! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀💪🏻Wir ermutigen dich uns als Kirche finan­ziell zu supporten! Du hilfst uns auf diesem Weg, speziell in dieser heraus­for­dernden Zeit weiterhin täglich ermuti­gende Inputs und Online Gottes­dienste zu posten! Du kannst aktiv dazu beitragen Menschen Hoffnung und Ermutigung zu geben! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Paypal: spenden@xhope.de ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Überweisung: Sparkasse FFB XHOPE e. V. IBAN: DE10700530700001043868 BIC: BYLADEM1FFB VR-Bank FFB XHOPE e. V. IBAN: DE81701633700203226620 BIC: GENODEF1FFB #xhope­dei­ne­kirche #fürsten­feld­bruck #olching #gröbenzell #puchheim #maisach #münchen #Gott #Jesus

Ein Beitrag geteilt von XHOPE — Deine Kirche (@xhopedeinekirche) am

No Comments

Post A Comment

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial